Eine Vollausstattung von Gebäuden mit Werbung und Information beinhaltet die Werbung und informelle Kennzeichen an den Zufahrten zum Gebäude, in der Umgebung und an den angehörigen zweitrangigen Gebäuden, sowie die Bezeichnung des Gebäudes selbst im Innen- und Außenraum.

Bei der Ausstattung von Gebäuden mit Werbung und Information, gehen wir gründlich vor, da die Werbung nicht nur die Kennzeichnung eines Gebäudes ist, sondern ihr Zweck ist auch die Kunden zum Gebäude zu führen. Auf Einladung des Kunden, unser professionelles Team, dass einen Vertriebsleiter umfasst, der die Leitung des Auftrags im Namen von ELITAS übernommen hat, und der auch die Verantwortung gegenüber dem Kunden für die Realisierung des Auftrags übernimmt,
dann auch einen Bauprojektleiter, und falls erforderlich, einen Designer und/oder einen Projektleiter aus einem anderen Fachgebiet, falls an der Anlage andere Arbeiten zusätzlich zur Visualisierung durchgeführt werden sollen (Bau-, Handwerks-, Maschinen-, Elektroarbeiten), besucht die Anlage um die Situation und die Maße aufzunehmen. Die Aufnahme der Situation umfasst einen Rundgang durch die Umgebung, dann die Bestimmung der besten Standorte für die Positionierung von Werbe- und Informationselementen, und auch das Fotografieren der Anlage. Danach, arbeiten der Vertriebsleiter und der Designer an einer visuellen Lösung, in Zusammenarbeit mit dem Bauprojektleiter der die Richtlinien im Sinne der Ausführungsmöglichkeiten setzt, wobei die Anforderungen des Kunden respektiert werden. Der Vorschlag einer visuellen Lösung erfolgt in Übereinstimmung mit dem Kunden. Danach werden ein Vorprojekt und ein finanzielles Angebot erarbeitet. Nach der Akzeptierung des finanziellen Angebots und der Erfüllung der Vertragsanforderungen, wird das Hauptprojekt erarbeitet und auf Anfrage des Kunden, werden die Zustimmungen für die Werbung, die Herstellung, die Vorarbeiten auf dem Gelände, den Transport, die Montage und die Endarbeiten eingeholt. Am Tag der Beendigung der Montagearbeiten, begegnen wir den Kunden auf der Anlage um seine Zufriedenheit mit den ausgeführten Arbeiten festzustellen und führen eine offizielle Übergabe der Arbeiten durch, wobei ab diesem Datum die Garantiefrist abzulaufen beginnt.

Dies alles wird in vielen verschiedenen Varianten ausgeführt, in Abhängigkeit von der Lage des Gebäudes, vom aktuellen und vom zukünftigen Image, von der Höhe des vorgesehenen Budgets usw. Manchmal ist es schwierig sich an inadäquat geplante Budgets anzupassen und gleichzeitig die technischen Anforderungen des Kunden und die ELITAS-Qualitätsstandarde zu befriedigen. Wir begegnen erfolgreich solche Herausforderungen durch unsre Optimierung im Entwurf, Produktion und Montage, dass ein Bestandteil unserer Standardprozeduren darstellt. Die Qualität der Baustoffe und des technischen Vorgangs wird nie in Frage gestellt. Die Optimierung beutet nicht den Einbau schlechter Baustoffe und Bauteile, sondern im Einvernehmen mit dem Kunden, eine einfachere Lösung um bei der Konstruktion, Baustoffmenge und Ausführungszeit zu sparen. Die Angleichung der Anforderungen und der Möglichkeiten ist oft eine schwierige, wobei eine gute Kommunikation zwischen uns und dem Kunden, sowie das gegenseitige Vertrauen durch Vertragsabschluss oder langjährige Zusammenarbeit, eine gute Grundlage für die erfolgreiche Realisierung, mit beidseitiger Zufriedenheit, bildet.

ELITAS d.o.o.

office@elitas-belgrade.com

Telefon: +381(11)314-90-71

+381(11)316-90-60

Fax: +381(11)314-91-27